angeschlossen dem Deutschen Schaustellerbund e.V.

Verbandsgeschichte

Am 27.Dezember 1995 wurde der Schaustellerfachverband in Arnstadt einberufen. Als Vorstand wurden gewählt: Arno Haberkorn – 1.Vorsitzender, Karl Schard – 2.Vorsitzender, Heidemarie Christiansen – 1.Kassierer und Renè Otto – 1.Schriftführer.

In den ersten Januartagen 1996 wurden die Unterlagen beim Amtsgericht Arnstadt zur Gründung eingereicht und somit wurde die Gründung des Verbandes vollzogen. Ende Januar gab es die erste Mitgliederversammlung. Im Februar 1997 wurde wieder zu einer Mitgliederversammlung nach Arnstadt ins Hotel Anders geladen. Im Anschluss an diese Versammlung fand die Feierlichkeit der Fahnenweihe unserer Verbandsfahne statt. Dabei anwesend waren fast alle Verbandsmitglieder und Ihre Ehepartner, Bundesfahnenträger Hubert Heitmann, Schaustellerpfarrer Klaus-Jürgen Meyer, Mitarbeiter der Stadtverwaltung Arnstadt und Abordnungen von befreundeten Verbänden und Frauenvereinen aus Berlin und den neuen Bundesländern.Der neu gegründete Verband machte sich bei allen Stadt- und Gemeindeverwaltungen Thüringens bekannt und bot hilfreich seine Mitarbeit in Fragen der Volksfestgestaltung an. 

Bis zum heutigen Tage hat sich diese Arbeit bestens bewährt.
Mittlerweile ist der Verband, der in Thüringen mit seinen Mitgliedern aktiv ist, Ausrichter von eigenen Volksfesten bzw. gestaltet bei vielen Veranstaltungen in Thüringen die Vermarktung in Sachen Werbung und Höhepunkten (z.B. Feuerwerke) mit.
Am 25.Januar 2003 gab es bei einer Mitgliederversammlung mit Wahl im Vorstand eine personelle Veränderung; 1.Vorsitzender blieb Arno Haberkorn, 2.Vorsitzender wurde Renè Otto, 1.Schriftführer wurde Michael Bang und 1.Kassierer blieb Heidemarie Christiansen. Seit Gründung des Verbandes sind auch die Fachberater für Imbiss – Frau Bang, für Fahrgeschäfte – Herr Schmökel und für Verlosung – Herr Götze tätig.

Nach nunmehr vier Jahren umfangreicher Arbeit und Anstrengungen für den SFV hat sich zur turnusmäßigen Wahl aus der Mitgliederversammlung am 24.01.2007 ein anderer Vorstand gebildet. 1.Vorsitzender wurde Arno Haberkorn, 2.Vorsitzender wurde Michael Bang, 1.Schriftführer wurde Andrea Haberkorn und 1.Kassierer wurde Heidemarie Christiansen. Des Weiteren haben wir aus unserer Mitte als Fachberater gewählt: FB Imbiss/Verkauf - Bettina Bang, FB Fahrgeschäfte - Dominic Magerstedt, FB Verlosung - Mario Haberkorn und FB Schießen - Jürgen Magerstedt.

Wir schreiben das Jahr 2009 !
Auf unserer Mitgliederversammlung am 20.01.2009 haben wir neben den allgemeinen Themen auch ein langjähriges Verbandsmitglied als Ehrenmitglied auszeichnen können. Kollege Herbert Nier.

2011 - Wir sind mit unserer Verbandsfahne vom 17.- 19.1.zum 62. Delegiertentag in Paderborn vertreten. Der Aufmarsch aller Verbandsfahnen war für uns alle ein erhebender Anblick.

Gegen Ende des Delegiertentages wurde als erster Verband aus den (Zitat) "neuen Bundesländern" (Zitat Ende) der 1. Vorsitzende Arno Haberkorn vom Präsident des DSB, Albert Ritter, mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Am 21.1.2011 fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Es gab Informationen über die neue und notwendige Imagecampagne des DSB. Nach 4 Jahren war es gleichzeitig eine Wahlversammlung wobei sich eine anderer Vorstand gebildet hat. Gewählt wurde zum 1.Vorsitzenden Michael Bang, zum 2.Vorsitzenden Mario Haberkorn, zum Kassierer Andreas Müller und zum Schriftführer Andrea Haberkorn.
Arno Haberkorn, Heidemarie Christiansen und Bettina Bang wurden mit der goldenen Verbandsnadel geehrt, weil sie die einzigen 3 Mitglieder waren, die seit der Gründung des Verbandes durchgängig im Vorstand tätig gewesen sind.
Gegen Ende der Mitgliederversammlung wurde Arno Haberkorn einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Verbandes berufen.

Im Januar 2012 hatten wir nach dem Delegiertentag wieder unsere jährliche Mitgliederversammlung.

Der Schaustellerfachverband Thüringen e.V. hat sich beim DSB für die Ausrichtung der HV-Sitzung im November 2015 beworben. Auf dem Delegiertentag 2011 in Vechta wurde diesem Antrag zugestimmt.

Wir laden somit das Präsidium des DSB und die Vorsitzenden der Verbände für den 13.11. und 14.11.2015 in das grüne Herz Deutschland`s, in die Landeshauptstadt Erfurt, herzlich ein.

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe haben die Vorbereitungen schon begonnen.

In Zusammenarbeit mit unserem Partnerverband, dem Thüringer Verband reisender Schausteller e.V., hatten wir im Oktober 2012 einen Termin bei der Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und freuen uns, dass Sie die Schirmherrschaft für diese HV-Sitzung übernimmt.

Im November 2012 hatten wir einen Termin beim Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Andreas Bausewein. Gemeinsam haben wir über die Situation der Schausteller, die neu eingeführte Umweltzone und unser Projekt Schulwagen gesprochen. Die in 2015 bevorstehende HV-Sitzung wurde positiv begrüßt.

 

Im Januar 2015 gab es wieder unsere jährliche Mitgliederversammlung, welche wieder mit einer Wahl verbunden war. Gewählt wurden zum 1. Vorsitzenden - Michael Bang, zum 2. Vorsitzenden - Mario Haberkorn, zum Schatzmeister - Andreas Müller und zum Schriftführer(in) - Melanie Bang.

Der Vorstand kann nun gemeinsam mit unserem Partnerverband die bevorstehende DSB HV-Sitzung in Erfurt weiter vorbereiten.

 

November 2015 - 180. HV - Sitzung in Erfurt

DSB Präsidium und wir Ausrichter

 

Zum Rathausempfang beim Oberbürgermeister Andreas Bausewein war auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow anwesend und hat unsere Gäste herzlich begrüßt.

 

Als Gast zur Tagung selbst kam unser Landtagspräsident Christian Carius.